Sprechzeiten:
Mo-Fr
9-12 & 13-15 Uhr

 

+49 221 888 239 10

support@auc-online.de

Kontakt Databay AG
Kontakt

Beckenmodul TraumaRegister DGU

Seit Juni 2018 ist das Beckenmodul TraumaRegister online

Das Beckenmodul TraumaRegister dient der Erfassung von Frakturen des Beckenrings und des Acetabulums (Hüftpfanne). Ziel ist es, aus den Ergebnissen der ausgewerteten Daten Optionen für eine Optimierung der Behandlung abzuleiten und neue wissenschaftliche Erkenntnisse, insbesondere aus den Frakturen des Acetabulums, zu erzielen.

Die wissenschaftliche Verantwortlichkeit für das Beckenmodul TraumaRegister untersteht der AG Becken der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU), für den operativen Betrieb ist die Geschäftsstelle Register und Forschungskoordination der AUC GmbH zuständig, die Trägerschaft obliegt der DGU.


Teilnahme

Alle Mitglieder der AG Becken oder Nicht-Mitglieder, die sich bei der AG Becken vorgestellt haben, können sich beim Beckenmodul anmelden.

Für die Anmeldung senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail an: support-br@auc-online.de. Danach wird Ihnen der Vertrag per E-Mail zugeschickt. Bitte senden Sie anschließend den von Ihnen unterzeichneten Vertrag an die Münchner Geschäftsstelle der AUC GmbH. Sie werden dann für das Register freigeschaltet und erhalten Ihre Zugangsdaten automatisch per E-Mail.


Aktuelles

Traumaregister DGU®

Neues Gesetz für Akut-Register gefordert

Nach dem Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung sind die Eingaben in das TraumaRegister DGU® aus Sorge vor Rechtsverstößen erheblich…

Weiterlesen
HandTraumaRegisterDGH

Newsletter HandTraumaRegister 03/2021

Mittlerweile hat sich das HandTraumaRegister (HTR) der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH) sehr erfolgreich entwickelt. Anläßlich der…

Weiterlesen
HandTraumaRegisterDGH

Erster Jahresbericht des HandTraumaRegisters liegt vor

Im Februar 2021 ist der erste Jahresbericht des HandTraumaRegisters erschienen. Nach dem Start der Datenerfassung im Jahr 2018 umfasst das Register…

Weiterlesen
Katastrophenmedizin

TDSC®-Kurs: Proben für den Ernstfall

Im Oktober letzten Jahres hat sich in Ulm eine Gruppe von 20 Medizinern aus ganz Deutschland zusammengefunden, um gemeinsam mit Ärzten des…

Weiterlesen

Kooperationen